Wirksame Entlastung

Entlastungszonen folgen dem Verlauf der sensiblen Nerven, Arterien und Venen im Urogentialbereich und verhindern wirksam Sitzbeschwerden.

Schematische Abbildung – Nerven und Blutgefäße im Sitzbereich (Beispiel Woman).

Wissenschaftlich entwickelt und geprüft.

Die Entwicklung von Terry Sätteln wird wissenschaftlich betreut. Sie basiert auf Erkenntnissen sportmedizinischer und leistungsdiagnostischer Untersuchungen von Dr. Kim Tofaute.

 

Aufbau und Form jedes Sattelmodells werden im eigenen Terry Ergonomie-Labor überprüft und optimiert. Dabei kommen modernste Sensor-Druckmethoden zum Einsatz.

Sattelaufbau mit 3-Zonen Entlastungsprinzip am Beispiel des Terry Figura

Herkömmlicher Fitness-Sattel